deneme bonusu veren siteler
phoenix gold logo design (1)

was tun in hamburg

Facebook
Twitter
Pinterest

Gateway to the World: Dies ist Hamburgs Label, das für einige vielleicht ein mutiger Anspruch sein mag, aber als große Hafenstadt hat Hamburgs maritimer Hintergrund dazu beigetragen, eine starke Identität für die Stadt zu schaffen. Hamburg ist die zweitgrößte Stadt Deutschlands und eine der wohlhabendsten Deutschlands.

was tun in hamburg

Um herauszufinden, was Sie in Hamburg unternehmen können, müssen Sie zunächst den Zweck und das Ergebnis Ihres Besuchs festlegen. So haben wir uns zum Beispiel für einen Kultur- und Wellnessbesuch in Hamburg entschieden, bei dem wir tolle Fotospots entdeckt, lecker gegessen und die künstlerische Seite der Stadt entdeckt haben. Aber für diejenigen, die nach der helleren Seite von Hamburg suchen, sollten Sie wissen, dass die Stadt manchmal als die Partyhauptstadt Deutschlands bezeichnet wird.

Speyerstadt

Unser Hamburg-Rundgang begann mit einem gemütlichen Spaziergang durch die größte Speicherstadt der Welt, die Speicherstadt. Es befindet sich im Hamburger Hafen innerhalb der HafenCity und gehört seit 2015 zum UNESCO-Welterbe. Die Speicherhalle ist mit Land- und Wasserzuläufen gestaltet und mit einer neugotischen Außenhaut aus rotem Backstein mit Terrakotta-Verzierungen gestaltet. Sie können das älteste Lagerhaus betreten, in dem sich das Internationale Schifffahrtsmuseum befindet.

Elbe

Während unserer romantischen Dresden-Reise haben wir uns zum ersten Mal in die Elbe verliebt. Mit der Hamburg City Card können Sie eine Flussfähre nehmen oder noch besser eine Fahrt mit dem HafenCity RiverBus buchen, einem atemberaubenden Amphibienfahrzeug, das eine Stadtrundfahrt mit einer Hafenrundfahrt kombiniert.

Kunsthalle Hamburg

Eine unserer Lieblingsbeschäftigungen auf der reeperbahn hamburg war der Besuch der Kunsthalle, einer der größten Kunstgalerien des Landes. Zunächst einmal scheinen wir nicht genug Zeit eingeplant zu haben, um das Museum in 3 Stunden zu erkunden. Kunstliebhaber kommen in der Kunsthalle voll auf ihre Kosten. Die Exponate sind gut nummeriert und bieten einen guten Rundgang durch die verschiedenen Epochen und Stile. Zum Beispiel liebe ich die niederländische Malerei des Goldenen Zeitalters und genieße den stilistischen Übergang vom 17. Jahrhundert über den Amsterdamer Impressionismus zum Postimpressionismus, der für seine raue Schönheit bekannt ist.

Wo essen in hamburg

Die Hamburger Küche ist von ihrer maritimen Geschichte geprägt, da sie den Schwerpunkt auf Meeresfrüchte legt. Keine Sorge, wir haben viele Restaurants gefunden, die vegane Optionen anbieten. Wir haben zum Beispiel in einem der vier Restaurants des Grand Elysee Hotels zu Abend gegessen und problemlos vegane Pasta und asiatischen Wok mit Reis und Gemüse bestellt.

Vinzenz Vegan

Ich mag den ausgefallenen Namen, der sich auf Pulp Fiction bezieht. Aber abgesehen von diesem großartigen Namen hat Vincent Vegan einige der besten veganen Burger, die wir probiert haben. Im Ernst, sie waren großartig. Toller persönlicher Service und schnelle Bearbeitungszeit. Vincent Vega ist nicht mehr der richtige Ort für ein romantisches Abendessen. Denken Sie umgekehrt an Fast Food in einem Einkaufszentrum. Trotzdem war das Essen großartig und erschwinglich.

Übernachten in Hamburg

Wir übernachteten im Grand Elysee in Rotherbaum. Rotherbaum ist eine schöne Gegend, die auch als Medienviertel bekannt ist, da sie die Heimat verschiedener Fernsehsender und Medienorganisationen ist. Dies ist der Ort für diejenigen, die es lieben, Fotos vom malerischen Viertel mit Doppelhäusern und grünen Boulevards zu machen. Nach dem Frühstück hatten wir den ganzen Morgen eine tolle Zeit, nur um Rotherbaum herumzuschlendern.

Jetzt, da Sie wissen, was Sie in Hamburg unternehmen können, sind wir sicher, dass Sie die Stadt und ihre Atmosphäre lieben werden. Es ist immer aufregend, ein neues Reiseziel zu besuchen, das für eine Vielzahl von Reisenden geeignet ist. Als Paar, das vor allem für diejenigen schreibt, die sanfte Abenteuer, Romantik und Kultur suchen, waren wir begeistert, endlich die freie Hansestadt Hamburg zu sehen.

Related Articles

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

deneme bonusu canlı bahis siteleri casino siteleri