Riesige Gewinne aus Mini-Nummernschildartikeln

Nummernschilder sind mit einer Auflistung von über 150.000 Titeln mittlerweile sehr beliebt. Einige dieser Listen sind keine von der Regierung herausgegebenen Registrierungsmarken, aber sie sind tatsächlich Ableitungen ihrer Popularität. Autosammler kennen sie, und wenn sie mit dem Nummernschild-Wahn Geld verdienen wollen, sollten sie es auch wissen. Die Nachfrage nach Artikeln wie Vintage-Chromrahmen, Verstärkerplatten, Toppern, DAV-Schlüsselanhängern und neuen Müslischachteln kann für jeden Verkäufer ernsthafte Gewinne bedeuten.

Viele dieser Artikel müssen ausgewählt werden, um ein Standardkennzeichen zu finden. Oft sind diese Artikel in einer Plattenbox enthalten, die bei einer Auktion oder einem Immobilienverkauf gekauft wurde. Als ich mit meinem Geschäft anfing, schätzte ich den Wert dieses Artikels nicht und gab törichterweise einen Teil davon ab.

Ein gutes Beispiel ist der Nummernschildrahmen. Sobald Sie die Platten entfesselt haben, werden Sie zweifellos ein paar wertvolle Rahmen in den Müll werfen. Ich wusste nicht, dass Oldtimer-Besitzer ihre restaurierten Fahrzeuge gerne mit alten Chromrahmen ausstatten. Händlerrahmen sind besonders heiß, besonders für Volkswagen. Es gibt auch Firmen, die sich auf die Restaurierung dieser alten Metallrahmen spezialisiert haben.

Booster-Platten sind jetzt sehr sammelbare Gegenstände. Booster-Platten werden an der Vorderseite des Fahrzeugs angebracht und werben typischerweise für Gemeindeveranstaltungen, Bürgergruppen, Städte, Schulen, Sportmannschaften oder private Unternehmen wie Autohäuser. Nicht von DMV ausgestellt und nicht für den Straßenverkehr zugelassen. Je nach Alter und Grafik des Boards können Sie auf dem Jackpot sitzen. Ich habe kürzlich eine Booster-Platte für 80,00 verkauft, die ein lokales Straßenrennen für 5,00 fördert. Es war keine besonders alte Ausgabe, aber sie hatte eine sehr schöne Chevrolet-Corvette-Grafik.

Die nächste Liste ist Topper. Ein Topper ist ein Emblem, eine Markierung oder ein Abzeichen, das normalerweise aus Metall besteht und an der Ober- oder Unterseite eines Nummernschildrahmens angebracht wird. Wie Booster wnd kennzeichen werben sie für andere Organisationen oder Unternehmen. Motor Club Topper sind besonders verbreitet. Ich weiß nicht, ob heutzutage überhaupt noch jemand Topper herstellt, also spreche ich hier von Vintage-Artikeln.

Ein weiterer Vintage-Artikel, auf den Sie stoßen werden, ist ein kleiner DAV-Schlüsselanhänger mit einem Mini-Nummernschild. DAV steht für Disabled American Veterans. DAV begann in den 1940er Jahren mit der Herstellung dieser Schlüsselanhänger und verwendete kleine Anhänger, um Spenden zu sammeln. Mit Hilfe mehrerer staatlicher Autoabteilungen schickten sie Autobesitzern ein Schild mit Nummernschildern und baten um Spenden. Die Prämisse war, dass bei einem Schlüsselverlust der Schlüsselfinder ihn in den Briefkasten legt und der DAV ihn zurückgibt. Sie stellten diese Schlüsselanhänger Anfang der 1970er Jahre nicht mehr her und sind seitdem sehr sammelbar geworden. Kürzlich wurden 4 Arizona DAV Schlüsselanhänger aus den 1940er und 1950er Jahren für über 400,00 verkauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.