asdping(); } ?>

Vorteile von feminisierten Hanfsamen

Optimierte Leistung: Wenn Ihr Ziel darin besteht, Sinsemilla-Cannabisblüten zu erhalten, und Sie vollständig feminisierte Pflanzen anbauen, sind Ihnen 100 % weibliche Blüten garantiert, und Sie müssen keine zusätzliche Zeit damit verbringen, männliche Pflanzen loszuwerden.
Bessere Kontrolle über Ihre Pflanzengröße: Feminisierte Pflanzen wachsen und blühen entsprechend dem Licht, das sie erhalten. In Innenräumen können Sie die Wachstumszeiten je nach Platzangebot anpassen. Feminisierte Pflanzen brauchen im Allgemeinen etwa 30 Tage, um das Erwachsenenalter zu erreichen, wenn sie die richtigen Bedingungen erhalten haben.

Hoher Ertrag: Unabhängig vom Ertrag jeder einzelnen feminisierten Pflanze (der normalerweise mehr ist als bei selbstblühenden Pflanzen), können Sie Ihren Ertrag maximieren, während Sie das Wachstum kontrollieren und ohne männliche Pflanzen loswerden zu müssen.

Im Freien sollten Sie feminisierte Samen in der richtigen Jahreszeit pflanzen (Sie können auch eine Runde selbstblühende Samen pflanzen, die Sie ernten können, während Sie auf die Reife der feminisierten Pflanzen warten). Wenn Sie mehr über den Anbau feminisierter Samen erfahren möchten, lesen Sie unseren Beitrag darüber, wie man feminisierte Pflanzen im Freien anbaut.

Normale Hanfsamen

Reguläre photoperiodische Cannabissamen werden über die Bestäubung weiblicher Blüten mit Pollen gewonnen, die von männlichen Pflanzen stammen, die nicht zurückverwandelt wurden.

Diese Art von Samen produziert entweder männliche oder weibliche Pflanzen. Sobald Ihre Pflanzen anfangen, ihr Geschlecht zu zeigen, müssen Sie sie trennen oder die Männchen loswerden, es sei denn, Sie planen, neue Sorten mit männlichen und weiblichen Pflanzen anzubauen.

Etwa 50 % aller regulären Samen produzieren männliche Pflanzen und 50 % produzieren weibliche Pflanzen, obwohl dies variieren kann, wenn Sie ihnen bestimmte Klimabedingungen wie hohe Temperaturen geben. Wenn Sie beabsichtigen, Cannabisblüten zu produzieren, müssen Sie doppelt so viele Samen pflanzen, um alle männlichen Pflanzen zu Beginn der Blütezeit loszuwerden.

Vorteile des Anbaus von regulären Samen

Mehr genetische Vielfalt: Reguläre oder feminisierte Hanfsamen kaufen werden nicht aus der Kreuzung zweier identischer Pflanzen gewonnen, sondern aus ähnlichen oder unterschiedlichen Pflanzen, daher produzieren sie ein breiteres genetisches Spektrum, was bedeutet, dass sie viele verschiedene Phänotypen hervorbringen werden. Dies ermöglicht es Ihnen, seltene oder einzigartige Sorten viel einfacher zu finden, als wenn Sie feminisierte Samen anbauen.

Einfacher, Hybriden herzustellen: Sie können männliche Pflanzen aus regulären Samen züchten, was Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihre männlichen mit weiblichen zu kreuzen, um Ihre ganz eigenen regulären Samen zu erhalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *