deneme bonusu veren siteler
phoenix gold logo design (1)

Wo Sie Ideen für abstrakte Malerei finden

Facebook
Twitter
Pinterest

Ideen zur Abstraktion sind so zahlreich wie die Wolken am Winterhimmel, die in unseren Köpfen durch die Schneelandschaft ziehen. In der Tat, wenn Sie es nicht aufschreiben, könnten Sie weglaufen! Bis jetzt gab es für unseren Geist keine unmittelbare Möglichkeit, direkt auf die Leinwand zu zeichnen, also müssen wir den Mittelsmann der Kunstfertigkeit des Künstlers einsetzen. Künstler mögen wir selbst sein, aber jeder, der die endgültige Version der künstlerischen Vision von jemandem ausführt, hätte eine Grundausbildung in Abstraktion. Mit Form und Farbe, Textur und Ausführung spricht ein abstraktes Gemälde den Betrachter leichter an als ein gegenständliches Gemälde. Zeitaufwendig gravieren. Abstraktion fügt sich direkt in die innere Welt des Betrachters ein.

Hast du eine Lieblingsfarbe? Dann ist die allgemeine Weisheit, diejenige, die Sie mögen, gegen eine andere Farbe zu tauschen. Wenn Sie Ihre Pläne für ein Gemälde mit einer Farbe überfordern, die Ihnen gefällt, ist die Gefahr sehr hoch, Sie mit dieser Farbe zu langweilen, sodass Sie etwas, das Sie absolut lieben, in kleinen Mengen für Ihr Gemälde oder als Zierfarbe für den Raum verwenden können in. , das willst du nicht. Indem Sie es minimal halten, können Sie Ihre Favoriten als eine Art Überraschung bewahren. Das ist ein alter Trick erfahrener Raumausstatter. Seien Sie versichert. Lassen Sie sich von Ihrer abstrakte malerei fachmännisch beraten und machen Sie bei der Wahl der Form Ihrer Farbgebung keine falschen Schritte. Ideen der Abstraktion werden von Ihnen beiden entspringen und die produktivsten Synergien schaffen.

Die Suche nach einer Form für die Abstraktion kann so einfach sein wie die Suche im Internet nach einer Reihe von Bildern der natürlichen Welt. Anstatt zu versuchen zu identifizieren, was ein Objekt ist, suchen Sie nach Formen, die Sie ansprechen, wenn Sie Elemente in einem Foto vereinfachen, Farben ändern oder sich auf einen kleinen Teil eines Bildes konzentrieren. Es ist einfacher, mit etwas „Realem“ als Grundlage für ein abstraktes Gemälde zu beginnen, als bei Null anzufangen. Denken Sie an eine Muschelspirale und arbeiten Sie von dort aus. Vielleicht kann man es sich wie ein kleines Labyrinth vorstellen, einen Weg in den Kern einer Muschel. Wer weiß, was wir dort finden könnten?

es ist vollbracht. Ich habe eine Idee. Wie setzt man es nun um? Geben Sie ein Gemälde bei einem renommierten Künstler in Auftrag oder übernehmen Sie die reizvolle Aufgabe, Ihre eigene Vision selbst nachzubilden? Treffen Sie eine Entscheidung, sammeln Sie Ihre Kräfte, festigen Sie Ihre Entschlossenheit und machen Sie sich mutig auf den Weg. Sehen Sie es als ein großes Stück, ein kleines Stück oder ein gerahmtes oder ungerahmtes Stück? Wenn Sie diesen Aspekt nach und nach einnehmen, fühlen Sie sich besser unter Kontrolle, ohne überwältigt zu werden. Und die fertige Kunst hat möglicherweise all die Aufmerksamkeit erhalten, die sie verdient hat, seit sie Ihren künstlerischen Verstand zum ersten Mal entzündet hat.

Related Articles

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

deneme bonusu canlı bahis siteleri casino siteleri